News

 
06.12.2019

Seminar: Digitale Unternehmensstrategie

Digital Business Program - Kompetenz zur digitalen Unternehmensstrategie

Kreieren Sie mit dem 3-monatigen Digital Business Programm Ihr Digital Mindset und treiben Sie den Wandel in Ihrem Unternehmen voran.

 

Buchbar und mehr Informationen über Ellipsis Campus hier

Intention und Motivation des Lehrgangs:

Die Digitalisierung ist keine rein technische Entwicklung. Sie verändert die Grundfesten der Arbeitskultur, stellt die Organisationsstrukturen und Prozesse in Frage. Das stellt gerade viele mittelständische Unternehmen vor Herausforderungen. Wer heute noch Hidden Champion ist, sieht sich – ausgelastet durch das Tagesgeschäft – ggf. übermorgen schon von der agilen und digital getriebenen Konkurrenz überholt.

Doch die Digitalisierung bietet auch zahlreiche Chancen. Große Chancen für Unternehmen, die diesen Wandel offen und aktiv angehen und gestalten. Mit unserem Digital Business Program wollen wir Sie unterstützen, diesen Weg zu beschreiten und Ihr Unternehmen zukunftsfähig zu machen.

Sie werden Fähigkeiten entwickeln und schärfen, die Sie unterstützen, den Ist-Stand in Ihrem Unternehmen und bei den Wettbewerbern zu analysieren, den Soll-Zustand für die nähere Zukunft zu entwickeln und dessen Umsetzung einzuleiten. Der Spagat zwischen "Wir müssen Digitalisierung" zu "Wir können Digitalisierung" ist allerdings groß.

 
22.11.2019

Neue Erkenntnisse aus der aktuellen Gallup-Studie

Wie aus einer Führungskraft eine gute Chefin wird:

 

Die neue Gallup-Studie verrät, was sich verändert hat. Lesen Sie die wichtigsten Erkenntnisse hier.

 

 

 
21.11.2019

Gelungene Teamentwicklung bei markenteam

Ein Team, das sich gut kennt und versteht, ist kreativer und am Ende erfolgreicher.

 

Vielen Dank für die Einladung, das markenTEAM zu entwickeln. Es waren bereichernde und interessante Tage! Für mehr Infos und Bilder bitte hier klicken.

 
21.11.2019

Strategie gegen Selbstzweifel

Positive Psychologie hilft, wenn wir uns gerne und viel selbst kritisieren.

 

Wer kennt das nicht: der innere Kritiker ist riesengroß, ständig präsent und macht uns laufend klein. Das ist kontraproduktiv und nagt an unserem Selbstwert. Wie Sie diesen Selbstzweifeln aktiv begegnen können beschreibt dieser Artikel hier.

 
22.10.2019

Wer kann wirklich gut führen?

Worauf es ankommt, beim Führen

 

...wird in diesem Artikel der Zeit Online gut beschrieben und auch, was die Krux dazu ist. Lesen Sie ihn hier!

 
27.06.2019

Was gute Führungskräfte ausmacht

Was tut eine gute Führungskraft, um ein leistungsfähiges Team zu etablieren?

 

Das beschreibt dieser Artikel recht gut in 10 Punkten. Lesen Sie den Artikel auf diesem Link.

 
25.02.2019

New Work auf den Zahn gespürt

Was ist New Work und was ist es nicht?

 

Schöner Beitrag zu New Work. Leider ist bei vielen Unternehmen New Work gar nicht machbar... Dennoch lesenswert hier. (Ein Artikel des Manager Magazins)

 
25.02.2019

Wie Frauen zum Schweigen gebracht werden

Ein Jahrtausend altes Muster gut geklärt.

 

Liebe Frauen und auch Männer! Hier lesen Sie einen interessanten Artikel über ein Art der Kommunikation, die wie wir hoffen, bald aussterben wird, wenn wir alle etwas dagegen unternehmen. Lesen Sie den Spiegel Artikel hier.

 
07.02.2019

Frauen haben es weiterhin schwer!

Die gläserne Decke gibt es leider weiterhin. Noch kein Erfolg durch die Frauenquote in Aufsichtsräten.

 

Lesen Sie hier die Studienergebnisse in einem Artikel der FAZ.

 
30.01.2019

Workshop Frauen in Führung 03/2019

Kommunikationsseminar für Frauen in Führungspositionen – erfolgreich als weibliche Führungskraft

 

Zusammen mit der Ellipsis GmbH in Dresden veranstalten wir ein spannendes Seminar für Frauen in Führungspositionen.

nächste Kurse

(jeweils Do/Fr)
14./15.03.2019
16./17.05.2019
19./20.09.2019

Der Lehrumfang beträgt 2 Tage, jeweils von 9 - 17 Uhr.

Ort

Ellipsis GmbH, Otto-Mohr-Straße 9, 01237 Dresden

Kosten

760,00 EUR p. P., zzgl. MwSt. Achten Sie auf Fördermöglichkeiten in Ihrem Bundesland!

Anmeldung hier

 
22.01.2019

Probleme anpacken anstatt aufschieben!

5-Sekunden-Regel

 

Hier eine nette Idee, wie Sie gegen eigene Prokrastination (Aufschieberitis) vorgehen können. Wir haben es ausprobiert und es funktioniert (fast) immer ;-). Lesen Sie die Regel hier.

 
12.01.2019

Selbstbewusstsein für Frauen

Was sich Schminken damit zu tun hat

 

Regelmäßig werden wir gefragt, wie man zu mehr Selbstbewusstsein kommt. Wir finden, dass dieser Artikel ein kleines Puzzelteil dazu liefert. Lesen Sie ihn hier.

 
11.01.2019

Reputation

Wie eine gute Reputation aufrecht erhalten wird und was ein Unternehmen bei negativen Ereignissen tun kann.

 

Wir werden oft zu diesem Thema gefragt und finden diesen Artikel sehr wertvoll. Er beschrebt, worauf Unternehmen achten und was sie tun können, um die Reputation aufrecht zu halten. Insbesondere hat uns der Abschnitt mit den Werten gefallen ;-) Lesen Sie den Artikel hier.

 
01.11.2018

Teamplayer?

Werden Sie vom Einzelkämpfer zum Teamplayer

 

Wie das geht lesen Sie in einem interessanten Artikel von XING hier.

 
01.11.2018

Was bei Mitarbeitern wirklich zählt!

Neue Auswertung zu den Benefits

 

Lesen Sie den Artikel in der FAZ hier.

 
10.08.2018

Generation Y und Z werben - kostenlos

Mit den im folgenden Link beschriebenen Tools können Sie etwas dafür tun, dass Gen Y und Z auf Sie aufmerksam wird und gutes im Netz über Sie als Arbeitgeberin und Arbeitgeber liest.

 

Viele Tools sind kostenlos und fördern Ihre Arbeitgebermarke. Dies ist besonders auch für kleinere Firmen geeignet. Lesen Sie den Artikel dazu hier.

 
30.07.2018

Arbeitgeber und #MeToo

Was Sie als Arbeitgeber tun können, präventiv und mit Konsequenzen zeigt

 

dieser Artikel:

#MeToo: Fünf Antworten auf Rechtsfragen zum Thema sexuelle Belästigung im Betrieb.

Lesen Sie in hier.

Gerne unterstützen wir Sie bei den entsprechenden Gesprächen mit Opfern und Tätern sowie bei der Unternehmenskommunikation z.B. mit Vorbereitungen, Leitfaden etc.

Wir stehen gerne auch als erste Ansprechpartner ihres Unternehmens für Betroffene zur Verfügung und leiten entsprechende Maßnahmen ein, wie Dokumentation und Information an entsprechende Stellen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie an einem Angebot interessiert sind.

 
26.07.2018

Wie sage ich meinem Kollegen, dass er stinkt?

Interessantes Zeit-Interview zum Thema, wie unangenehme Dinge angesprochen werden können.

 

Lesen Sie den Artikel der Zeit hier

 
04.07.2018

So sollten Unternehmen Fachkräfte ansprechen!

Hier ein sehr guter Artikel aus der Wirtschaftswoche, welcher in Zeiten des Fachkräftemangels mit den üblichen Klischees aufräumt.

 

Undbedingt lesenswert, wenn Sie an Fachkräftemangel leiden, wir können die Inhalten aus unserer Sicht nur bestätigen. Lesen Sie den Artikel hier!

 
19.03.2018

Mitarbeiter auf Digitalisierung vorbereiten - aber wie?

Was muss geschehen, damit die Unternehmen nicht nur neue Technologien einführen, sondern auch ihre Mitarbeitenden erfolgreich in die neue digitale Welt mitnehmen?

 

Wie Sie Mitarbeiter aus der Komfortzone heraus holen und für die Digitalisierung gewinnen zeigt der Blog von t3n hier aus.

 
25.08.2017

Umgang mit Konflikten

Was gilt es bei Konflikten im Job zu beachten? Und ist eine Konflikt-Prävention sinnvoll?

 

Dieser Artikel in der Zeit legt dar, was zielführend im Umgang mit Konflikten ist. Lesenswert für alle die, die wissen wollen worauf es ankommt. Den Link finden Sie hier

 
22.08.2017

22.08.2017 Vortrag Gen Y

Generation Y, wer ist das, was führt zu ihrem Handeln und was will sie?

 

Am 22.08.2017 um 17 Uhr fand in der Wirtschaftsförderung Dresden ein Vortrag statt:

„Generation Y (Why?) - was sie wirklich will“

Bei Bewerbungen, in der Zusammenarbeit und Führung wird der Unterschied spürbar: die Generation Y „tickt“ anders. UnternehmerInnen sehen sich mit fordernderen, hinterfragenden und selbstbewussten jungen Menschen konfrontiert, die sich gerade mit stark hierarchisch geführten Unternehmensstrukturen schwer tun. Oft erscheinen Erwartungen und Ansprüche als arrogant oder im Unternehmensalltag nicht angemessen. Durch demographischen und technischen Wandel, sich schnell und ständig ändernde Umgebungen sowie steigende Komplexität wird die Auseinandersetzung mit den Verhaltensweisen der Y-ler zunehmend relevant.

Rita Nerbe-Marx, geschäftsführende Gesellschafterin parascout consulting & coaching GmbH, erläutert wer die Generation Y ist, welche Faktoren zu ihrem Handeln führt und was sie wirklich will. Sie stellt Möglichkeiten vor, Generation Y für das Unternehmen zu begeistern und nachhaltig daran zu binden, ebenso wie eine konstruktive und leistungsstarke Zusammenarbeit zwischen ihr und der Generation 50+ gelingen kann. „Viele glauben, der Umgang mit Generation Y sei kompliziert und aufwändig. Dabei ist eine der wichtigsten Umgangsformen eine, die wir uns auch wünschen: den Umgang auf Augenhöhe.“, so Rita Nerbe-Marx. Die Kommunikationsexpertin gibt wichtige Tipps, beleuchtet typische Fehler und zeigt Qualifizierungsmöglichkeiten für Unternehmen auf. Einladung und Anmeldung

 
08.06.2017

Agile Personalabteilung - ist das gut?

Worauf geachtet werden sollte, wenn HR-Abteilungen agil arbeiten wollen.

 

Dieser Artikel des HR-Manager Mediums beleuchtet kurz und prägnant, dass die Abschaffung von Mitarbeitergesprächen nicht unbedingt sinnvoll ist und wo die Chancen und Risiken einer Umstellung auf agiles Arbeiten in den Personalabteilungen liegen. Viel Spaß und Inspiration hier

 
28.04.2017

Haben Sie wirklich Vertrauen?

Vertrauen fängt damit an, sich zu trauen. Häufig ist es jedoch so, dass wir von anderen erwarten, dass sie sich trauen. Einen interessanten Beitrag zum Thema

 

Vertrauen in Unternehmen und den dazugehörenden Freiheitsgraden finden Sie hier

 
25.04.2017

Interview auf DLF zu Gen Y und Z

Rita Nerbe von der para°scout wurde zum Thema Generation Y und Z interviewt.

 

Hören Sie hier das Interview.

 
Treffer 1 bis 25 von 41
<< Erste < Vorherige 1-25 26-41 Nächste > Letzte >>
 

Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. Laotse

 

Service & Beratung

Wir sind gerne für Sie da und beraten Sie in einem kostenreduzierten Erstgespräch. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie mit uns einen Termin. Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt!

Mail: info@parascout.de
Telefon: +49 (0)351 31 44 11 66
TeleFax: +49 (0)351 31 44 11 67

Referenzen

Bosch Elektrowerkzeuge GmbH

Daimler AG

Dorint Hotel GmbH

GLOBALFOUNDRIES Module One Ltd. Liability Company & Co. KG weitere

Kundenstimmen

Von der ersten Minute an war es beeindruckend, Ihre Erfahrenheit zu erleben.

Ihre Trainings und Coachings zeichnen sich durch Professionalität, Effizienz und gelebte Empathie aus.

Unsere Mitarbeiter schätzen Ihre offene, konstruktive und sympathische Art. Mehr unter Referenzen